2 Comments

  1. Hi Christopher, vielen Dank für den tollen Artikel. Du schreibst “Die einzelnen Spuren und Chaptermarks exportiere ich zu Auphonic” Bei mir hakt es aktuell am Export der einzelnen Spuren aus Reaper zu Auphonic. Wie mache ich das? In Reaper habe ich Interview aufgenommen (2 Spuren), habe Intro/Mid/Outro Musik plus Text. Das ganze habe ich zusammengeschnitten und jetzt möchte ich es in Auphonic exportieren. Dazu markiere ich in Reaper den Bereich (2 Spuren, Intro etc.) und klicke auf rendern oder? Was stelle ich in dem rendern Dialog dann ein? Was ist das beste Output Format (wav, flac etc.). Hast du da einen Tipp für mich und eventuell Anmerkungen/Verbesserungen zum Vorgehen? Dank dir vielmals. Björn

    • Hallo Björn,
      im Render-Menü von Reaper kannst du oben in einem Drop-down Menü auswählen, ob du den Master-Mix, also alles in eine Audiodatei, oder die einzelnen Spuren in jew. einzelne Dateien rendern möchtest. Mehr kann ich dir leider grad nicht erklären, weil ich Reaper nicht vor mir habe. Melde mich nächste Woche nochmal.

Kommentar verfassen